Ausleuchten nach Verkehrsunfall

Datum: 10. April 2021 um 21:01 Uhr
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Löningen, Elberger Straße
Fahrzeuge: DLK 23/12, ELW 1, LF 16/12 H
Weitere Kräfte: NEF Löningen, Polizei Löningen, RTW Löningen


Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Löningen mit dem Einsatzstichwort „Ausleuchten“ alarmiert.

Bereits auf Anfahrt zur Einsatzstelle wurde das Stichwort auf „VU 1.Verl. eingeklemmt“ erhöht. – Dieses war jedoch nicht mehr der Fall.

Nach dem Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Fahrzeugführer, welcher sich eigenständig aus seinem Fahrzeug befreien konnte, kam alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und nach ca. 50m auf einem Gebüsch, abseits der Fahrbahn, zum Stehen.

Die Löninger Wehr, welche mit 3 Fahrzeugen und ca. 15 Kameraden vor Ort war,  leuchtete die Einsatzstelle somit nur noch mittels Drehleiter für den Abschleppdienst aus.